Germanen

ca. 600 v.Chr. - 450 n.Chr.
zurück
Katalogbild (Normalansicht) Nr. L007
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 22.05.2015
Gepidische Gürtelschnalle aus einem Frauengrab des späten 5. Jhd., gefunden in Kisteleg / Ungarn. Fundumstände unbekannt. Die Augen der beiden stilisierten Tierköpfe am Schnallenrahmen bestehen aus eingelegten Almandinscheiben. Dieses Stück wird nur in einer Auflagenhöhe von 55 Exemplaren gefertigt, einzeln signiert und nummeriert. Auf Anfrage kann der Gürtel auch mit einer Riemenzunge geliefert werden.

925er Silber 196,00 EUR

zurück ^nach oben

Copyright © 1999-2010 info@hr-replikate.de
Letzte Änderung am 23.03.2010 . Bei Problemen mit diesen Seiten kontaktieren Sie bitte den webmaster.