Kelten

ca. 800 v.Chr. - 50 v.Chr.
zurück
Katalogbild (Normalansicht) Nr. 456
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 22.05.2015
Durchbrochen gearbeiteter keltischer Gürtelhaken aus Bronze, 2.Hälfte 5. Jhd.v.Chr. Aus St. Etienne-au-Temple, Frankreich. Länge des Beschlägs 4 cm. Breite des Gürtels 2,3 cm.

Bronze 30,00 EUR
Gürtel komplett mit Leder 60,00 EUR

Nr. 476
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 22.05.2015
Dieser durchbrochen gearbeitete keltische Gürtelhaken aus Kufstein, Tirol, befindet sich heute in der Prähistorischen Staatssammlung in München und stammt aus der zweiten Hälfte des 5. Jhd.v. Chr. Damit der Gürtel auch durch die Schlaufen einer heutigen Hose paßt, wurde das Replikat etwas verkleinert. Länge des Beschlägs 7,2 cm. Für eine Gürtelbreite von 3,6 cm. Auch in Originalgröße (Länge nur des Beschlägs 11 cm) zu haben; Preis 77 Euro, für einen fertig montierten Gürtel mit Leder 108 Euro. Breite dieses Gürtels: 5,6 cm.

Bronze 50,00 EUR
Gürtel komplett mit Leder 80,00 EUR

zurück ^nach oben

Copyright © 1999-2010 info@hr-replikate.de
Letzte Änderung am 23.03.2010 . Bei Problemen mit diesen Seiten kontaktieren Sie bitte den webmaster.