Römer

ca. 50 v.Chr. - 450 n.Chr.
zurück
Katalogbild (Normalansicht) Nr. 073
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 23.01.2012
Frühe Form einer Römische Zwiebelknopffibel, so bezeichnet wegen ihrer 3 Knöpfe, die in der späteren Form oft die Form von Zwiebeln haben konnten. Zumeist von Militärangehörigen getragen. Um 310 bis 330, aus Deurne, Niederlande, gehörte sie einem Kavalleristen, der mit seiner gesamten Ausrüstung (incl. Pferd) im Morast versank. Mit Originalbenadelung und Sicherheitsstift. Länge 6,5 cm.

Messing 49,00 EUR

zurück ^nach oben

Copyright © 1999-2010 info@hr-replikate.de
Letzte Änderung am 23.03.2010 . Bei Problemen mit diesen Seiten kontaktieren Sie bitte den webmaster.