Römer

ca. 50 v.Chr. - 450 n.Chr.
zurück
Katalogbild (Normalansicht) Nr. 492
hinzugefügt am 27.11.2000, geändert am 04.11.2014
Beschlagplatten einer norisch-pannonischen Gürtelgarnitur aus Gerasdorf in österreich. Zu diesem Stück gehören 2 der im Vordergrund gezeigten gebogenen "Entenkopfbügel", 4 der hinter den großen Beschlägen liegenden "Kähnchenbeschläge" sowie 6 größere und 6 kleinere Ziernieten (hier nicht abgebildet). Datiert werden diese Gürtel wohlhabender Frauen ins 1. Jhd., Breite des abgebildeten Gürtels 4,9 cm. Zu einer vollständigen Tracht gehörten zudem noch 2 Flügelfibeln (Nr. 487) und eine Doppelknopffibel (Nr. 35).

Messing 537,00 EUR

zurück ^nach oben

Copyright © 1999-2010 info@hr-replikate.de
Letzte Änderung am 23.03.2010 . Bei Problemen mit diesen Seiten kontaktieren Sie bitte den webmaster.